Where’s home plate? Take three lefts, can’t miss it!

Am Sonntag, den 20. August 2017, fand ein weiteres Heimspiel statt und unsere Äpplers haben zusammen im Rahmen der Spielgemeinschaft mit den Gießen Busters das Feld in Niederrad gerockt. Gegner war dieses Mal die Spielgemeinschaft Darmstadt Rockets/Main-Taunus Redwings.

Die Spielbedingungen waren perfekt: Das Wetter war auf unserer Seite und es gab viel Sonne mit nicht allzu heißen Temperaturen, es waren aber auch etwa 35 Zuschauer (+ Nachwuchs) zum Anfeuern gekommen. Das konnte ja nur super werden!

Das erste Spiel startete punkt 12:00Uhr und die „Äppsters“ haben gezeigt, dass sie’s drauf haben: In der Defense und in der Offense. Nach ein, zwei kleineren Fehlern wirkten sie ein wenig eingeschüchtert, aber relativ schnell haben sie wieder neuen Mut gefasst. Am Ende konnten sie sich 7 Runs sichern und die Gegner haben 3 Runs erzielt.

Nach einer kleinen Stärkung und leckerem Catering (an dieser Stellen ein großes Dankeschön an HELLS KITCHEN) ging es direkt in das zweite Spiel. Anscheinend haben die „Äppsters“ heimlich einen Zaubertrank in der Pause gefunden, denn die Offense war sehr stark und sie konnten in einem Inning sogar 5 Runs machen. Doch auch die Defense war unschlagbar und so haben sie sich mit einem Endergebnis von 8:0 wirklich von ihrer besten Seite gezeigt.