Top Themen

10 Jahre Energieprogramm im FTV 1860

Vor 10 Jahren hat der FTV 1860 mit Planung und Realisierung eines Energiekonzepts für das Ravenstein-Zentrum begonnen. Dabei standen zwei Ziele im Vordergrund: Einmal wollte der Verein seiner gesellschaftlichen Verantwortung für eine sparsame und ökologische Energienutzung nachkommen. Daneben sollten die hohen – und tendenziell weiter steigenden – Energiekosten minimiert werden, um die wirtschaftliche Existenzgrundlage des Vereins langfristig zu sichern.

 

In einem Artikel auf Seite 28 des Jahresberichts 2017 des Sportamtes Frankfurt ist dieses Programm seinen ökologischen und wirtschaftlichen Auswirkungen kompakt dargestellt.

Walter-Picard-Preis 2018

Für das Kooperationsprojekt "Inklusion auf dem Fußballplatz – mehr all ein 1 : 0" wurde der Verein mit dem Walter-Picard-Preis 2018 ausgezeichnet. Das Bild zeigt die Preisträger bei der Verleihung in Kassel. Einzelheiten zu dem Projekt finden Sie hier: ftv1860.de/auszeichnungen.

FTV-Mitglieder geehrt

Am Freitag den 24. März fand in der Paulskirche der Frankfurter Sportabend statt. Dabei wurden Sportler und Sprtlerinnen gehrt, die 2015/2016 herausragende Erfolge erzielt haben (Deutsche Meister, Top-Platzierungen bei internationalen Meisterschaften, Teilnahme an internationalen Meisterschaften von Kindern und Jugendlichen).

Der FTV1860 war diesmal mit 2 Mitgliedern vertreten.

  • Unser Vorstandsmitglied Andreas Bartsch wurde in seiner Altersklasse Dritter bei der Senioren Weltmeisterschaft im Judo.
  •  Bennet Hagner nahm als deutscher Vertreter an der Schach-Europameisterschaft in der Altersklasse unter 8 Jahre (U8) teil. Er war an diesem Abend der jüngste der geehrten Sportler. Das bescherte ihm das erste Fernsehinterview seiner Karriere.

Herzlichen Glückwunsch den beiden und weiter so !!

Bereits heute steht fest, dass der FTV1860 auch beim nächsten Frankfurter Sportabend 2019 wieder vertreten sein wird. Unsere Fechterin Helena Lentz vertritt 2017 die deutschen Farben bei den Jugend-Europameisterschaften und bei den Jugend-Weltmeisterschaften.

Karate-Hessenmeister 2017

Denis Stojevic holt einen Hessenmeister-Titel im Karate nach Frankfurt ins Ravenstein-Zentrum.
Er gewann den Titel am 18.2. in der Kategorie Kumite und der Altersklasse U21.
Das ist umso bemerkenswerter, als Denis mit 19 Jahren zu den jüngeren Kämpfern in dieser Altersklasse gehört: herzlichen Glückwunsch !

Dieses Jahr hatten wir erstmals seit den 1970-er Jahren wieder eine Teilnehmerin bei Fecht-Europameisterschaften.

Für die Europameisterschaft sind jeweils die ersten vier Plätze der Nationalen Ranglisten qualifiziert.
Helena Lentz als erste der Deutschen Kadetten-Rangliste durfte das erste Mal mitfahren ...