Erfolgreicher Saisonabschluss der Judo-Mannschaft

Am letzten Samstag beendeten die Judoka des FTV 1860 die Saison mit einem zweifachen Sieg in Hochheim: Zunächst konnten sie - trotz ein paar ausgefallenen Wettkämpfern - die Mannschaft des JC Wiesbaden mit 5 : 2 Punkten besiegen. Dieses Ergebnis wiederholten sie beim darauffolgenden Kampf gegen die Marburger Judoka. Aus Frankfurter Sicht bemerkenswert: Sebastian stand nach einigen Jahren Wettkampfpause wieder erfolgreich auf der Matte. Die Liga beendete die FTV-Mannschaft somit mit einem guten 4. Platz - und zwar ausschließlich mit eigenen Athleten ohne Unterstützung von anderen Vereinen. Im Anschluss wurde der Erfolg noch bei einem gemeinsamen Essen (Spaghetti und Mehlwürmer) gefeiert. In den nächsten Monaten wird wieder verstärkt Technik-Training im Vordergrund stehen.

Wir bedanken uns bei allen aktiven Wettkämpfern, Betreuern und Fans für diese Saison - bis zum nächsten Jahr!

Zurück.