Slow Balboa Schnupperkurs für Beginner

Slow Balboa ist ein Swingtanz, der zu langsamer Swing-Musik (Slow Swing) getanzt wird. Und unserer Meinung nach auch die schönste Form Slow Swing zu tanzen, z.B. zur Musik von Billie Holiday. Slowbal ist ein relativ neuer Swingtanz. Die Verbindung zum Balboa ist offensichtlich, was sich auch darin zeigt, dass viele Figuren aus dem Balboa abgeleitet sind. Er wird in enger (Paar-) Tanzhaltung auf das Schrittmuster des LindyHop 8-Counts getanzt.

Damit das ganze nicht zu theoretisch wird, ist hier auch ein Video mit Anni & Gasper, einem Trainerpaar, das Anfang 2020 einen Workshop für uns gegeben haben, beigefügt.

Zum Slow-Balboa Einsteiger-Workshop

Den Workshop machen Susanne & Gunter. Wir lernen im Workshop die grundlegenden Schritte (Grundschritt, SlowAround, SlowOut), mit denen wir die Musik von Slow-Swing auf den Tanzfläche genießen können.

Tanzerfahrung in Lindy-Hop oder langsamen Tänzen ist hilfreich, aber nicht erforderlich. Das Erlernte kann direkt abends angewendet  werden: facebook.com/events/5589388414443321

Samstag, den 28.1, 13-16 Uhr Achtung Raumänderung wegen der überraschenden Nachfrage: der Workshop findet jetzt in der Tanzschule Monika Bauer, Kaiserstr.42, FFM statt, so dass alle Interessenten mitmachen können.
Teilnahmegebühr: 30,-€, FTV-Mitglieder zahlen die Hälfte
Anmeldung mit Verweis auf: „Slow Balboa 28.1“ an Jazz@ftv1860.de
Achtung: wegen Räumlichen Gegebenheiten nur begrenzte Teilnehmerzahl!!!

Swing Paradise 2019 - Anni & Gašper with The Schwings Band